Touren

Cabernet-Vylyan Tour

Hätten Sie gedacht, dass sich die Vylyan-Kellerei auf der anderen Seite des Schwarzen-Berges bloß 1-1,5 Stunden, oder 3-4 km zu Fuß von Villánykövesd befindet? Übernachten Sie im Hotel Cabernet, oder essen Sie in unserem Kellerrestaurant zu Mittag, so wenn Sie die Vylyan Kellerei besuchen würden, muss niemand auf das Weintrinken verzichten. Halten Sie mit uns auf der Tour, bewundern Sie die geschützte Biosphäre des Schwarzen-Berges und das unvergleichbare Panorama auf Palkonya, Villánykövesd und die Fischerteiche!

Fahrrad ausborgen und Radfahrtouren

Das Villányer- Gebirge und seine Umgebung bietet eine ausgezeichnete Ausflugsmöglichkeit denen, die Rad fahren möchten. Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten des Villány-Siklós Weinweges auf zwei Rädern im Rahmen einer Kreistour oder radeln Sie nur eine Stunde in dieser wunderschönen Gegend. Wenn Sie möchten,solche Gewann- Routen kennenlernen, die nicht auf dem Plan stehen, dann verlangen Sie eine Tour Führung! So müssen Sie auch nicht mit einer Schar von Touristen rechnen! Kann sogar im Fall von 2 Personen reserviert werden!

Fahren mit Pferdekutsche

Wenn Sie die Gegend gerne auf einer Pferdekutsche sitzend umgehen würden und Sie mögen den guten hausgemachten Schnaps, dann ist es ein ideales Programm für Sie und für Ihre Freunde! Genießen Sie die wunderbare Gegend, die frische Luft, die rhythmischen Schläge der Hufeisen und haben Sie keine Angst wegen des Herbstwetters! Sie werden nicht frieren, das garantieren wir! 100 % Obst mit guter Laune –so können die Schnapse von Palkonya beschrieben werden!

Weintouren durch die Villanyer Weingegend

Planen Sie einen Besuch auf die Villányer Weingegend? Dann möchten Sie ganz bestimmt die besten, namhaftesten, über die größte Vergangenheit verfügende Kellereie besuchen, beziehungsweise ein buntes, abwechslungsreiches Bild über das Leben der Weingegend bekommen! Neben Villány würden Sie auch natürlich sonstige, wunderschöne Siedlungen der Weingegend entdecken: Villánykövesd, Palkonya, Nagyharsány und den Szársomlyó-Berg. Kommen Sie und entdecken Sie die Geheimnisse der Weingegend!

Schiffsausflug an der Drau

Machen Sie einen wunderschönen Ausflug an einem der wildromantischsten Flüsse mit dem klarsten Wasser von Ungarn, an der Drau! In den vergangenen Jahrzehnten konnte man die unmittelbare Umgebung des Flusses Drau wegen der Nähe der Landesgrenze überhaupt nicht besichtigen, so blieben die Schätze der Naturumgebung unberührt. Der Donau-Drau Nationalpark stellt für die Besucher das Wunder der unberührten Natur vor.

Szársomlyó-Bergtour

Wenn Sie in Villány ankommen, tauchte auch schon mal in Ihnen die Frage auf: „Aber wo sind hier die Traubengebiete?”. Nun, wenn Sie die Antwort interessiert, nehmen Sie an der durch den Donau-Drau Nationalpark organisierten Fachführungstour teil! Da der Szársomlyó (ein verstärkt geschütztes) Naturschutzgebiet ist, so kann er nur mit Führung besucht werden. Vom Berg bekommt man ein wunderbares Panorama auf die Villányer Traubengebiete und auf die Palkonyaer Fischerteiche.

Angeln in Palkonya

Stille, Ruhe, frische Luft und natürlich ein Angelstock! Und dazu ein Angelteich. Die Liebhaber vom Angeln brauchen ja nichts mehr anderes. Von den Fischerteichen in Palkonya bekommt man eine wunderschöne Aussicht auf das Dorf und auf die einzigartige Kirche mit Kuppel. Wenn Sie eine perfekte, friedliche Entspannung möchten, dann passt dieses Programm gerade für Sie! Der Angelteich mit dem schönsten Ausblick der Villanyer Weingegend wartet nur auf Sie!

GELÄNDETOUR IN DEN VILLÁNYER HÜGELN

Suchen Sie ein besonderes Abenteuer? Mit den Geländewagen auf den Offroad Touren erwartet Sie ein wildromatisches Abenteuer auf Gegenden von Villány, die von Touristen weniger besucht werden, wo Sie Hügel, Wälder, Graben und Sumpfgebiete finden. Vertragen Sie Adrenalin gut? Während der Tour können Sie an einer echten Expedition teilnehmen, Sie können sich ausprobieren, wie Sie die unerwarteten, schweren Situationen behandeln!

Aussichtswarte am Templom-Berg, Ammonites Lehrpfad

Wenn man in Richtung Villány Rad fährt/ spaziert, lohnt es sich für einen Spaziergang bei dem vom Villányer Bahnhof 500 m beginnenden Ammonites Lehrpfad stehen zu bleiben! Auf dem Kirchberg (Templom-Berg) wurde auch eine Aussichtswarte gebaut, so werden wir auch durch das Panorama zum Spaziergang gelockt (der Spaziergang dauert insgesamt ca. 45-60 Minuten).